Digitales

Digitaler Austausch während Nocturnal Unrest

Kurzfassung: Wegen der Corona-Pandemie findet Nocturnal Unrest digital statt. Auch im digitalen Raum wollen wir Begegnungs-Räume schaffen, in denen wir einander begegnen und in einen Austausch treten können! Hierfür werden wir die Plattformen Zoom und Mozilla Hubs benutzen, wofür ihr hier Anleitungen findet. Wenn euch Fehler auffallen, etwas nicht verständlich ist oder wir etwas übersehen haben, schickt uns bitte eine E-Mail an [email protected].

Gemeinsam tanzen, lachen, quatschen, diskutieren, zusammen essen, rumhängen, lernen, debattieren, streiten, sich umarmen: All das macht für uns neben einem aufregenden Programm ein Festival aus. Vieles davon scheint die Corona-Pandemie unmöglich zu machen. War’s das also mit der festivalesken Stimmung und nächtlichen Gesprächs-Eskapaden?

Nun, wir geben uns nicht der Illusion hin, dass Technik und Video-Konferenzen das alles einfach ersetzen und wir auf unsere Körper, in all ihrer Verschiedenheit und Verletzlichkeit, einfach verzichten können.

Wir lassen uns aber auch nicht vom Abstand, den das Virus und die aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen zwischen uns zwängt, unterkriegen. Daher bemühen wir uns, digitale Räume für euren Austausch zu schaffen. Diese sollen, je nach Bedürfnis, verschiedene Möglichkeiten des Miteinander bergen. Sie sollen möglichst wenige Barrieren für Benutzer:innnen von Screen-Readern und gehörlose Menschen aufweisen. Unsere digitalen Räume sollen von Besucher:innen des Festivals eigenständig zugänglich sein, so dass unterschiedliche Begegnungen möglich werden.

Im Folgenden findet ihr Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Plattformen Zoom und Mozilla Hubs zum Download im .pdf und .doc Format, in englischer und deutscher Sprache. Wir haben darauf geachtet, dass die Bezeichnungen für Buttons denen entsprechen, die auch ein Screen-Reader vorliest.

Wenn euch Fehler auffallen, etwas nicht verständlich ist oder wir etwas übersehen haben, schickt uns bitte eine E-Mail an [email protected].

Anleitung für Zoom

Mozilla Hubs

Ein digitaler Raum bei Mozilla Hubs. Es scheint die (digitale) Sonne durch ein Dach aus Holz-Balken, die Schatten auf den Boden werfen.  In der Mitte ist ein Bildschirm mit der Startseite der Website von Nocturnal Unrest zu sehen.

Hier geht es zu unserem digitalen Festival-Hub.