Projekte << toss and turn. Eine Selbstbefragung.

Icon KalenderMay 23 - May 24
Icon Zeit21:00 Uhr
Icon LocationOnline
Icon VeranstaltungsformatPerformance
Icon SpracheDeutsch
Icon Barriereeigenschaft
Icon Barriereeigenschaft

Eine Selbstbefragung

Du?

Hm?

Bist du noch wach?

Mhhm.

Kann ich dich was fragen?

das würden wir uns niemals fragen. die antwort aber interessiert mich mehr als alles andere. ich kann mir das nicht vorstellen. alle meine entwürfe flüchten sich in fragen. Die Frage der Einen ist Aufgabe für die Andere. Alle meine Entwürfe flüchten sich in Fragen.

3 Uhr. Es ist so still, aber alles atmet.

ONLINE PREMIERE am 23. Mai 2021 Willkommensbegrüßung um 21:00 Uhr via Zoom Gemeinsames Schauen ab 21:15 Uhr.

Danach Party mit uns.

Gut zu wissen

Icon Barriereeigenschaft

Untertitel in deutsch

Icon Barriereeigenschaft

Audio-Deskription

Galerie

Team

Sharon Jamila Hutchinson

Sharon Jamila Hutchinson arbeitet als freischaffende Performerin, Filmemacherin und Choreografin. Ihre letzten filmischen Arbeiten TITIA und erst zuerst dann wieder bilden dabei eine gesellschaftswissenschaftlich-aktivistische Auseinandersetzung mit Erscheinungsformen von institutionalisiertem Rechtsextremismus und Autoritarismus durch dokumentarische Porträts zivilgesellschaftlicher Intervention. Zeitgleich folgt sie in den darstellenden Künsten ihrem Interesse an Körpern als Erinnerungsorten und Instrumentarien der Zeugenschaft.

Lua Mariell Barros Heckmanns

Lua Mariell Barros Heckmanns arbeitet als freischaffende Schauspielerin, Performerin und Filmemacherin und ist Teil des Kollektivs GoldGeist. Zuletzt spielte sie am Staatstheater Kassel. Zu ihren künstlerisch-aktivistischen Zielen gehört die Auseinandersetzung mit Repräsentationsweisen in deutschen Kulturinstitutionen, die Analyse von Wirkungsweisen patriarchaler Unterdrückungsprinzipien sowie die Sensibilisierung für humanitäre und politische Verantwortlichkeit für Asylsuchende.